Karl Pfankuch & Co.

Touch Icon

Bestellung unseres Auktionskatalogs

Alle Lose im Überblick

Registrieren Sie sich und Sie erhalten kostenlos und unverbindlich unseren Auktionskatalog. Der Auktionskatalog wird in der Regel drei Wochen vor dem Auktionstermin versendet.
Für unsere Online- Live – Auktionen erhalten Sie unseren Katalog als PDF per Mail.
Für unsere Saalauktion erhalten Sie eine gedruckte Ausgabe unseres Kataloges zugesendet oder können den Katalog online hier einsehen oder hier als PDF- Katalog runterladen:

Am Mittwoch und Donnerstag, den 10. & 11. August 2022 findet unsere 229. Auktion für Briefmarken, Münzen und Postgeschichte mit einem attraktiven Angebot von 3.172 Losen internationaler Philatelie und Numismatik statt.

An beiden Versteigerungstagen (Mittwoch, den 10.08.2022 ab Los 1583 & Donnerstag bei allen Losen) haben Sie die Möglichkeit, bequem von zuhause aus oder von jedem beliebigen Ort live über das Internet direkt bei der Versteigerung mitzubieten. Hierzu melden Sie sich einmalig auf der Internet-Auktionsplattform www.philasearch.com oder auf unserer Homepage www.karl-pfankuch.de an.

Für unsere 229. Auktion erreichten uns viele interessante und gehaltvolle Einlieferungen aus den verschiedensten Sammelgebieten von Deutschland bis Übersee. Hervorzuheben sind u.a. eine gigantische Generalsammlung „Markenheftchen aus aller Welt“ in über 160 Spezialalben, eine seit Jahrzehnten ruhende alte Generalsammlung „Deutschland und Europa 1840/1949“ aus dem Besitz eines ehemaligen Fabrikbestzers aus Limbach-Oberfrohna (von uns nach Ländern aufgeteilt), eine museale fast vollständige Sammlung der Gartmann-Schokolade Sammelbilder in 27 Original-Sammelbilderalben (1900-1928), gute Belegeposten, Spezialsammlungen, umfangreiche Hortungsbestände und und und…

Der Einzellosteil umfasst über 1.460 Lose Altdeutschland, 225 Lose Deutsche Kolonien und Auslandspostämter“ mit einem sehr gut ausgebauten Markenteil, postgeschichtlich interessanten Belegen und Stempelbesonderheiten.

Ferner die SBZ mit über 120 Losen, darunter absoluten Seltenheiten wie der grünschwarzen Ost-Sachen Nr. 43 Ac im Oberrandpaar auf Sammlerbrief, Mecklenburg-Vorpommern mit einem hübschen Spezialangebot „Stettiner Zipfel“, Westsachen mit dem seltenen Farbfehldruck 164 AX Fb sowie viele weitere gute Einzelstücke und Spezialitäten aus Deutschland, Europa und Übersee.

Die Sammlungsabteilung umfasst über 550 Lose, meist unberührte Posten, Sammlungen und Nachlässe, darunter

zahlreiche Großposten sowie wertvolle Münzsammlungen, Anlage- und Sammlermünzen ab dem 16. Jahrhundert.

Eine Voranmeldung zur persönlichen Besichtigung und/oder zur persönlichen Teilnahme an der Auktion ist notwendig!

Viel Freude beim Stöbern und Bieten wünscht Ihnen

Ihr Auktionshaus Karl Pfankuch & Co

 

Kataloganforderung

Bitte senden Sie mir einen Auktionskatalog (kostenlos) zu.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Vielen Dank. Zur nächsten Auktion erhalten Sie unverbindlich unseren Katalog.

5 € freiwilliger Druckkostenzuschuss für unseren Auktionskatalog:

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Es befinden sich andere Lose auf Ihrem Gebotszettel. Bitte beachten Sie, dass Ihre Gebote für sämtliche nachfolgenden Lose gemeinsam mit diesem Gebot abgeschickt werden, sobald Sie die untenstehende Schaltfläche betätigen.
Ausruf
Gebot
Los

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...